ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER
×

Golf4Schools

Kangourou golfeur

GOLF4SCHOOLS

Gorille golfeur

Ein vollkommener Sport und eine Lebensschule

Besonders Kinder und Jugendliche suchen nach sportlichen Herausforderungen. Sie messen sich auch gerne mit ihren Freunden. Wie jeder Sport bietet auch das Golfspiel diese Möglichkeiten. Aber darüber hinaus verbindet er Zeit in der freien Natur mit Konzentration und trainiert der Koordinationsfähigkeiten, Respekt, Fairplay und Entschlossenheit. Das Golfspiel ist eine wahre Lebensschule.

Womit beginnen?

Die ersten Schritte, um Golfer oder Golferin zu werden, sind ganz einfach. Kinder können das Golfspiel bei Einführungskursen kennenlernen, dort wird die notwendige Ausrüstung, wie Golfschläger und Golfbälle, zur Verfügung gestellt. Ein ausgebildeter Profi leitet den Kurs. Ein Kind kann für ungefähr CHF 200,– pro Jahr den Golfsport ausüben. Warum das Abenteuer nicht mit der ganzen Familie wagen? Zögern Sie nicht den Schweizer Golfverband ASG zu kontaktieren, um mehr zu erfahren.

Sanglier golfeur

Für Schulen

Viele Golfclubs nehmen Schulklassen auf, um ihnen die Freuden des Golfspiels in der Gruppe zu eröffnen. Wenn Sie Schuldirektor oder Lehrkraft sind und einen außergewöhnlichen und spielerischen Ausflug organisieren möchten, kontaktieren Sie doch einfach den Schweizer Golfverband ASG, der Ihnen einen passenden Golfclub empfehlen kann.

Ferienpass

Halbtägige Kurse über eine Woche ermöglichen es, das Golfspiel besser kennenzulernen. Sie werden von den Clubs gemeinsam mit verschiedenen Gemeinden angeboten. Die Ausstattung wird zur Verfügung gestellt und alle Kurse werden von erfahrenen Profis und Ausbildern begleitet, damit die Jugendlichen auf ideale Weise betreut werden. Kontaktieren Sie den nächstliegenden teilnehmenden Club, um mehr über das Angebot an Sommerkursen zu erfahren.